1 / 7

Mark und Jojo (1)

Spiel das Video ab. Was erfährt man über Mark und Jojo? Wähl alle richtigen Antworten aus.

Manuskript

LOTTA:
Oh Mann, das kann doch nicht sein!

REZA:
Hallo! Jemand zu Hause?

MARK:
Happy Birthday!

JOJO:
Mark!? Was für eine Überraschung! Was machst du denn hier? Was ist mit dir passiert?

MARK:
Psst! Bin inkognito unterwegs. Ich wollte gestern anrufen, aber ...

JOJO:
... du hast es vergessen. Du bist also immer noch der alte Mark.

MARK:
Und du siehst immer noch super aus! Was machst du hier?

JOJO:
Ich habe gleich einen Geschäftstermin in der Clara-Schumann-Straße. Weißt du, wie man dahin kommt?

MARK:
Ja klar! Hast du vorher noch Lust auf ein Käffchen?

JOJO:
Klar, warum nicht!

MARK:
Okay, super! Ich freu mich!

NORA:
Wie soll ick mir denn dit allet merken?

VINCENT:
Hier, lecker Gulasch! Gutes Essen ist das A und O! Wenn du erst mal was Gutes gegessen hast, sieht die Welt wieder ganz anders aus.

NORA:
Schätzeken, wenn ick dit jetzt esse, muss ick zwee Stunden schlafen.
Wenn du besseres Essen anbieten würdest, dann wäre der Laden voll und du glücklich.
Ick habe dir schon ein paar Mal gesagt: Es reicht nicht, das Lokal zu wechseln – du musst och an der Speisekarte arbeiten!

VINCENT:
Zu meinem Glück brauch ich ’n Kölsch, ’nen Sauerbraten und ’nen Sieg vom FC.
Und ein Bützchen von dir.

NORA:
Bringst du mir bitte wat Leichtet, Frischet?

VINCENT:
Frisch gezapft, frischer geht’s nicht. Und wenn du mein Gulasch nicht magst, gehst du dir selber was holen. Sind noch ein paar Frikadellen von gestern da.

JOJO:
Also, ich hab ungefähr eine Stunde Zeit. Also, wenn es irgendwas um die Ecke gibt – oder in Richtung Clara-Schumann-Straße ...

MARK:
Kein Problem! Da oben in der Buchhandlung gibt’s auch ein Café mit dem besten Latte Macchiato von ganz Bonn!

JOJO:
Sehr gut! Hey, ich kann’s kaum glauben! Wann haben wir uns das letzte Mal gesehen?

MARK:
Puh, ist eine Ewigkeit her!

JOJO:
Reza hat zwar erzählt, dass du einen festen Job hast, aber das hab ich mir nicht so vorgestellt!

MARK:
Worum geht’s denn bei deinem Termin?

JOJO:
Also, das Bundeswirtschaftsministerium hat die Medienagentur Brückmann für eine Kampagne beauftragt, in der es um Jugend und Ausbildung geht. Die PR macht Brückmann selbst, aber sie brauchen einen Partner, der die Kampagne mitorganisiert – und das könnten wir sein!

MARK:
Ich dachte, ihr macht nur Events bei Alex Events?

JOJO:
Na hör mal, auch wir entwickeln uns weiter – nicht nur du. Du musst mir gleich die Daumen drücken, noch haben wir keine verbindliche Zusage.

MARK:
Ach, du schaffst das schon!

LOTTA:
Oh Mann!

REZA:
Lotta? Dena? Hallo? Ist da jemand?

LOTTA:
Reza, ich bin’s. Ich komm gleich.
So, jetzt ist frei.

REZA:
Schön.

Mark …

0 von 1 Aufgaben gelöst0 erhaltene Punkte.

1 / 7