1 / 9

Die ideale Besetzung

Spiel das Video ab. Was passiert in der Folge? Wähl die Aussagen in der richtigen Reihenfolge aus.

Manuskript

ALEX:
Das ist eine Summe, mit der sich arbeiten lässt!

LUKAS:
Ja, ich denke, damit lässt sich sicher was auf die Beine stellen. Allerdings: Top-Headliner für die großen Events sind damit trotzdem nicht drin.

JOJO:
Es geht bei diesen Events auch nicht nur um irgendwelche hochgejubelten Acts. Die Künstler, die sollen trotz ihrer Popularität authentisch und vor allem ehrlich rüberkommen.

LUKAS:
Wie dein Joe, meinst du wohl?

JOJO:
Lukas, entspann dich! Es war nicht meine Idee, meinen Freund für diese Kampagne einzusetzen.

ALEX:
Hey, ich mag kreative Auseinandersetzungen, aber können wir die hier vielleicht vertagen?

MARK:
Meines Wissens ist Joe ausgebildeter Tontechniker und hat danach ein Instrument studiert. Richtig, Jojo?

JOJO:
Ja schon, aber …

MARK:
Genau deswegen sind er und seine Band die ideale Besetzung für „Bilden fürs Leben“. Darüber lässt sich nicht streiten.

JOJO:
Ich möchte nur vermeiden, dass ein falscher Eindruck wegen meiner privaten Beziehung zu ihm entsteht.

MARK:
Vertrau mir. Das wird nicht passieren, das versprech ich dir.

ALEX:
Nun gut. Somit sind die Rahmenbedingungen klar. Dann können wir jetzt anfangen, die einzelnen Posten zu vergeben.

LUKAS:
Ja. Ich kümmer mich weiter um das Shooting, damit wir das Thema schnellstens abhaken können.

ALEX:
Dann lass uns mal den Vertrag angehen.

JOJO:
Einen Moment bitte! Lukas, hast du eine Minute?

LUKAS:
Sonst gern, aber ich hab’s eilig ...

JOJO:
Nur ganz kurz! Ich würde gerne mit dir über die Charity-Events sprechen. Die hast du doch organisiert und abgerechnet?

LUKAS:
Wir müssen das vertagen, ich hab dafür echt keinen Kopf, ’tschuldige ...

MARK:
Jojo, noch Zeit für ’n Käffchen?

JOJO:
Sicher!

LOTTA:
Bis später. Ich muss jetzt noch was erledigen und dann treff ich mich mit Reza zu Hause.

NORA:
Kleene, dit freut mich. Sei ehrlich zu ihm. Setz dich mit ihm zusammen, sag ihm die Wahrheit!

LOTTA:
Danke, Mama!

NORA:
Ick bin für euch und dit Baby da, ja?

VINCENT:
Du kannst auf uns zählen, Mädchen!

LOTTA:
Danke.

NORA:
Weinst du etwa?

JOJO:
Es ist wirklich alles in Ordnung, danke! Ich weiß nur gerade nicht, wo mir der Kopf steht.

MARK:
Kalte Milch und zwei Stück Zucker?

JOE:
Hi!

DENA:
Wow! Was für eine Überraschung! Schön, dass du vorbeikommst.

JOE:
Ja, eigentlich bin ich wegen Reza hier. Ist er da?

DENA:
Nee, aber der müsste jeden Moment nach Hause kommen. Wenn du magst, kannst du gerne hier auf ihn warten. Komm schon! Ich beiß auch nicht. Ich wollte mir gerade einen Tee aufsetzen. Willst du auch einen?

JOE:
Ja gerne.

DENA:
Geht es um die Sache mit Lotta? Ich schätze mal, du weißt Bescheid.

JOE:
Ja, ich weiß Bescheid. Reza hat sich im Holunder verplappert – und er war ziemlich wütend. Ich wollt eigentlich nur wissen, ob alles wieder in Ordnung ist.

DENA:
Ach, das gibt sich bestimmt wieder. Aber sag mal, wie geht es dir? Wann stehst du mal wieder mit der Band auf der Bühne?

MARK:
Danke! Du warst so schnell weg von der Vernissage ... Jojo, ist es wegen Franziska? Sie weiß nichts von uns. Ich hab es ihr nicht erzählt, weil ich nicht will, dass sie von unserer Beziehung erfährt. Ich hab dich so sehr geliebt. Ich … ich wollt dich einfach vergessen.

1. Alex findet, dass …

medium

2. Mark meint, dass …

medium

3. Jojo möchte nicht, dass …

medium

4. Nora und Vincent versprechen, dass …

medium

0 von 1 Aufgaben gelöst0 erhaltene Punkte.

1 / 9